Mit Facebook Geld verdienen!

Facebook

WHOW (2)

Facebook ist im Moment das beste Instrument um im online marketing sein Geld zu vermehren und seinen Blog, website oder sein Produkt vorzustellen und zu vermarkten.

Die Lösung liegt am Skalieren! Du stellst zwei Anzeigen gegeneinander zur gleichen Zeit ein, kannst so erkenen welcher Post besser läuft und schaltest den schlechteren der beiden ab.

Der Lukrative Post bleibt und mit diesem Post wird wenn Du Ihn ansprechend genug für deine Interessenten machst. Hier ist die Click-Through-Rate der Indikator der Dir angibt wieviel ein Klick dafür Kostet.

Wenn Du also 10 Euro in die Werbung steckst und 20 Euro davon raus bekommst weil Leute deine Produkte kaufen kannst Du Skalieren indem DU z. B. jetzt 100 Euro investierst und 200 Euro raus bekommst.

So verdienst Du richtig Geld im Internet.


ClickThroughRate

Definition Click-Through-Rate (Click Rate, CTR, Klickrate) Die Click-Through-Rate (dt. Klickrate oder Durchklickrate) ist auch unter dem Begriff Click Ratebekannt und wird mit CTR abgekürzt.

 

 


Gute, tolle oder kuriose Posts!

Die Grundlage jedes erfolgreichen Marketing-Plans, um mit sozialen Medien Geld zu machen, ist guten content zu liefern. Je besser die Informationen sind, die Du deinen Lesern zur Verfügung stellst, desto eher ist die Wahrscheinlichkeit, dass irgendwann einmal dieser zu einem Kunden wird.

Auf Facebook bedeutet das einen Strom von interessanten Links, Bildern und täglichen Updates zu generieren um am ball zu bleiben und seine Community zu begeistern.

Such nach einer Nische und fülle sie mit hochwertigem Inhalt (Content )

Damit meine ich, dass du zum Problemlöser werden sollst.

Analysiere die Probleme der User, dann suchst du dir eine Nische auf die du richtig Lust hast, oder die dir am lukrativsten erscheint und bietest Lösungen an.

Es muss keine Nische sein, die niemand sonst füllt, also wo eh keiner danach sucht, aber sie sollte spezifisch genug sein das du eine gewisse Masse ansprichst.


Nehme dein Business ernst

Der einzige Weg, zuverlässig mit Facebook Geld zu machen ist durch beständige Arbeit. Wie bei jedem Job ist der Schlüssel, einen Zeitplan aufzustellen und sich daran zu halten.

Eine Marketingstrategie muss her und das Ziel sowie der Weg sollten klar Strukturiert aufgeschrieben werden.


Organisiert sein

Organisieren! Welche Strategie du auch immer zu verfolgen vorhast, du wirst dich vermutlich um mehrere Dinge am Tag kümmern müssen, damit es funktioniert.

Plane die Reihenfolge und die Zeiten, in den du sie erledigen willst, im Voraus! Vorbereitung ist die halbe Miete und noch mehr.


Facebook for Business

Damit Geld zu machen ist mehr ein Spiel mit Zahlen als sonst etwas wenn man die richtigen Techniken zur Hand hat.

Facebook logo

Du kannst, was du willst auf Facebook vermarkten

Suche dafür einfach die richtigen Menschen und analysiere deren Probleme die Sie haben und schon hast du genug Gründe neue Produkte zu bewerben die du selber erstellst oder als Empfehler im Affiliate Marketing.


traffic-lights-466950_1920

Falls du vorhast, ein Produkt zu vermarkten, achte darauf, dass dein Blog-Artikel oder deine Werbung die du schaltest den Kunden zu etwas ermutigen soll also

„ Call to Action“ Führe den Kunden.

Der Kunde soll sich im besten Fall bei dir auf deiner Landing Page eintragen, soll sich ein Webinar zu einem Thema ansehen oder den Beitrag lesen den du auf deinem Blog bewirbst.


Führe den Kunden! Gib dem ganzen Thema Zeit!

Lass deinen Account mit der Zeit Interesse aufbauen, indem du kontinuierlich jeden Tag frische und relevante Inhalte lieferst, und so deine Community immer wieder auf dem laufenden hälst.


20% Regel

Beachte folgende Regeln bei Facebook posts damit du Erfolgreich damit bist: Lasse dir Zeit und suche dir eine gute headline (Überschrift) die deine Leser fesselst oder Kuriosität herbei ruft. Beachte die 20% Regel bei Bildern darf nicht mehr als 20% Text stehen sonst mahnt dich hier Facebook ab.


Der Werbetext

Lass eine Story daraus entstehen und bringe dein benefit klar rüber (was erhält dein Leser was versprichst du Ihm), baue eine Spannung auf, baue Vertrauen auf aber behalte klar dein Call to Action im Focus.

Du willst ja das dein User etwas tun soll, also leite Ihn auch dort hin.


Bilder Facebook

dazu solltest du dir erst einmal Gedanken darüber machen was dich eigentlich so an dem einen oder anderen Bild das du in Facebook siehst fesselt.

WHOW (1)

Warum bleibst du bei genau diesem Bild jetzt stehen beim scrollen und was findest du eben kurios oder toll daran?

So solltest du auch deine Auswahl treffen und aussergewöhnliche Bilder mit rein packen die begeistern.

Facebook hat in seiner Bibliothek eine gute Auswahl an kostenlosen Bildern die du dafür her nehmen kannst falls du kein Geld dafür aufbringen willst.


Kunden finden

Facebook ist das wohl beste Instrument auf dem heutigen Markt um den passenden Kunden Avatar zu finden.

avatar-2155431_1280

Keine andere Plattform kann das so gut wie Facebook, darum solltest du wenn du Unternehmer bist und dein Unternehmen auch nach vorne bringen willst deinen Focus sehr genau auf Facebook setzen.

Du hast aussergewöhnlich viele Optionen deine perfekte Zielgruppe zu finden und diesen dann dein Produkt gezielt vorzustellen.

Es spielt keine Rolle ob du Selbständig bist, Angestellter, Student, Rentner oder sonst etwas! Du kannst mit dem richtigen Wissen und Facebook sehr viel Geld verdienen und das ist Fakt.


Facebook Pixel

das bedeutet das du deiner Seite einen Stempel aufgesetzt hast damit Facebook und du sich austauschen können und du somit sehen kannst wann jemand deine Seite besucht und was dieser dort auch tut.

Trägt er sich ein in dein Formular oder verlässt er die Seite sofort wieder. Facebook hat diese Person auf jeden Fall jetzt auf dem Schirm und hilft dir dabei deine Werbung genauer zu Platziren.


Customer Audience

einstellen in Facebook bedeutet das du z.B alle Menschen Pixeln willst die auf deine Seite kommen und sich in das Formular eingetragen haben.

Also alle Menschen die eigentlich auf deiner Danke Seite landen. Du weist jetzt aha dieser Kunde XY hat sich eingetragen und kannst gezielt Werbung für diese Gruppe sehr kostengünstig erstellen.


Lookalike Audience

Hier ist Facebook einfach der Hammer!

Du erstellst eine Lookalike Audience in deinem Werbemanager ähnlich wie die Customer Audience.

Jetzt sieht oder merkt sich Facebook nicht nur mit dem Stempel alle Menschen die eben deine Seite Besucht haben, nichts getan haben oder sich eben doch  eingetragen haben.

Facebook hilft dir jetzt dabei, Menschen zu finden die ähnlich sind wie deine Interessenten Auswahl also look a like.

Das bedeutet auch gleichzeitig, dass deine Werbekosten geringer ausfallen wie im Normalfall. Du kannst es dir wie in einem Trichter vorstellen der oben Breit offen steht und unten dünn zuläuft.

Wenn du blind in Facebook Werbung schaltest oder eine hohe Reichweite erzielen willst, zahlst du auch mehr.

Umso näher wir uns in diesem Trichter (Funnel) nach unten bewegen, desto günstiger werden die Werbekosten für uns.


Retargeting

Dieses Thema ist für dich sehr Interessant, denn du kannst sozusagen die Kunden wie einen Boomerange wieder einfangen und speziell diese Kunden mit Facebook gezielt bewerben.

Der zusätzliche Bonus hierzu ist das die Werbung die du im Nachhinein für Customer und Lookalike Audience ausgibst ist wirklich nur ein Bruchteil von dem Budget mit dem du zu Anfang beim streuen für FB Ads ausgibst.

Es gibt noch vieles über Facebook zu erzählen und viele Tipps und Tricks um schneller Erfolg zu erzielen aber mehr dazu ein anderes mal.


Network-Marketing

Sei ein networker wie du es sein musst: Füge Freunde zu deiner Freundesliste hinzu! Einer der besten Wege, die Anzahl der Leute zu erhöhen, die deine Seite ansehen, ist einfach so oft du kannst Leute als Freunde hinzuzufügen.

social-media-3136964_1280

Geh gezielt an die Sache ran und suche erst mal mit Stichwörtern  potenziellen Kunden Gruppen . Gehe dort hin wo du nach neuen Freunden suchst und gebe dort dein Schlagwort ein.

Wenn dein Thema Geld verdienen im Internet ist, dann könntest du ja Onlinemarketing eingeben und dir werden nun viele Beispiele dazu gegeben von Seiten, Menschen und auch Gruppen.

Gruppen ist hier das wichtige Wort, denn hier kannst du ja in einer Gruppe beitreten, die wie du, die selben Interessen verfolgt und hier wirst du sicher auch schnell an gute Kontakte kommen die Einwilligen.

Meine Empfehlung die mir auch sehr weiter geholfen hat, ist der unten aufgeführte Online Kurs von Torsten Jäger. Klicke die Box an und sehe dir unbedingt das Video dazu bis zum Ende an.

[images style=“0″ image=“https%3A%2F%2Fmy-new-live.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2018%2F02%2FFbAdExpress.jpeg“ width=“201″ link_url=“https%3A%2F%2Fbit.ly%2F2CrX0rV“ align=“center“ top_margin=“0″ full_width=“Y“]

 

Torsten Jaeger ermutigt einen, Klick für Klick alles nach zu machen und das motiviert weiter zu machen. Es ist sehr einfach aufgebaut, sehr einfach umsetzbar und du siehst sofortige Ergebnisse!

Ich hoffe ich konnte mit meinem Beitrag dazu beisteuern das du das Thema Facebook Marketing jetzt ersthaft in deine Hände nimmst und wünsche dir viel Erfolg auf deinem weg.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Tiroler str. 30 in 82515 Wolfratshausen/ Bayern Wir sind rund um die Uhr für euch da, nutzt einfach das Kontakt Formular und schreibt uns euer Anliegen
%d Bloggern gefällt das: